Mehrwertsteuersystem Schweiz

Mehrwertsteuer in der Schweiz

 

Die schwei­ze­ri­sche Mehrwert­steuer ist ähnlich wie die Umsatz­steuer in Deutsch­land eine Allpha­sen­steuer mit Vorsteu­er­abzug. Besteuert werden soll der inlän­di­sche Konsum.

MwSt.-pflichtig sind Umsätze aus Liefe­rungen und Dienst­leis­tungen, wobei die Defini­tionen mit den Deutschen nicht völlig identisch sind. Zum Beispiel gilt Vermie­tung eines Gegen­standes als Liefe­rung. Ein deutsches oder sonstiges auslän­di­sches Unternehmen ist in der Schweiz nur dann zwingend MwSt.-pflichtig, wenn es jährlich mehr als 100.000,00 CHF Umsätze erzielt. Liegen seine Umsätze unter­halb dieser Grenze, kann es auf die Befreiung jedoch verzichten. Dadurch hat es die Möglich­keit, Vorsteuer geltend zu machen.

Bestimmte Umsätze sind aus der MwSt.-Pflicht ausge­nommen, gleich­zeitig ist auch ein mögli­cher Vorsteu­er­an­spruch ausge­schlossen. Für bestimmte Umsätze gilt die MwSt.-Befreiung, in diesem Fall bleibt die Möglich­keit eines Vorsteu­er­ab­zugs erhalten. Hat eine schwei­ze­ri­sche juris­ti­sche oder natür­liche Person eine Leistung durch ein deutsches Unternehmen bezogen, sind zwei Fälle zu unter­scheiden: Ist die Person selbst MwSt.-pflichtig, hat sie ohne Weiteres MwSt. für diese Leistung abzuführen; andern­falls schuldet sie nur die MwSt. dafür, wenn sie im Kalen­der­jahr für mehr als 10.000,00 CHF solche Leistungen bezieht.

Am 1. Januar 2011 ist die befristete Erhöhung der Mehrwertsteuer in Kraft getreten.

Somit gelten zur Zeit folgende Steuer­sätze:

  • Normal­satz: 8 %
  • Reduzierter Satz: 2,5 % (Lebens­mittel, Medika­mente, Druckerzeug­nisse usw.)
  • Sondersatz für Beher­ber­gungs­dienst­leis­tungen bis Ende 2013: 3,8 %

Das artax-Team hilft Ihnen dabei, Ihre MwSt.-Belastung, unter Berück­sich­ti­gung der umsatz­steu­er­li­chen Auswir­kung in Deutsch­land oder im Dritt­land, zu optimieren.

Jürgen Bächle

ist seit 1989 als selbständiger Steuer­be­rater und Experte im inter­na­tio­nalen Steuer­recht tätig und seit über 20 Jahren Mitglied im Vorstand des Deutschen Steuer­be­ra­ter­ver­bandes Baden-Württemberg, DSTVBW.

Unverbindliches Gespräch vereinbaren

Jetzt kontaktieren